Foodblog Guide

Bloggende Hamburger: Foodblog Guide November 2016

Hamburg Schmackhaft Foodblog Guide

Wir sind natürlich nicht nur Blogger, sondern auch begeisterte Blog-Leser und wollen euch ein paar Tipps von bloggenden Hamburgern nicht vorenthalten. Deswegen werden wir ab sofort versuchen, jeden Monat einen Foodblog Guide für euch zu schreiben mit jeweils fünf Tipps zu Rezepten und anderen hilfreichen, unterhaltsamen und lesenswerten Berichten. Einige Kolleginnen und Kollegen haben besonders schöne Blogs, die – über die speziellen Leseempfehlungen hinaus – auch sonst Inspiration im Bereich Essen, Trinken, Mode, Shopping oder Einrichtung bieten. Wie immer bei Hamburg Schmackhaft sollen Foodblogs rund um das Thema Essen und Trinken den Schwerpunkt bilden, Blicke über den Tellerrand sind aber nie ausgeschlossen.

Nicht nur Foodblogs: Unsere fünf Lesetipps im November 2016

  • Easytasting ist ein toller Hamburger Foodblog mit lesenswerten Inhalten und professionellen Fotos. Er gehört wohl zu den etablierten Hamburger Blogs, die mit hoher Qualität schon recht nahe an klassische Kochmagazine reichen. Zwar sind im November bisher keine neuen Artikel erschienen, mir hat aber ein Rezept besonders gut gefallen, das bereits im Juni veröffentlicht worden ist. Wenn ihr etwas über Dry Aged Steaks lernen wollt (Bio-Grundkurs inklusive!), solltet ihr euch mal das Rezept zum Chimichurri anschauen.
  • Ebenfalls mit sehr geschmackvollen, hellen Fotos bloggt Elbmadame. Hier geht es auch um Essen und leckere Rezepte, vor allen Dingen aber um Inneneinrichtung. Im November hat Bloggerin Jasmin eine interaktive Karte mit ihren Lieblings-Inteurieur Shops veröffentlicht, die mir sehr gut gefallen hat. Diese hilfreiche Karte liegt jetzt schon bei mir in den Favouriten. Hier geht es zu Elbmadames Lieblings-Inteurieur Shops in Hamburg.
  • Cooking with the Novys gefällt mir auch sehr gut wegen der knackigen Texte und der sehr guten Bilder – so sehen die Blogs aus, die wir gern lesen! Wenn ihr euch sagt, das Dry Aged Beef von Easytasting ist euch ein bisschen zu sophisticated, dann schaut euch doch mal das simple Eiweißbrot Rezept mit Avocado und Gurke an. Auch solche einfachen Rezepte haben natürlich ihre Daseinsberechtigung, insbesondere wenn Avocado im Spiel ist!
  • Foodblaster klingt zwar erst mal wie eine Urgewalt, hier gibt es aber feine Rezepte, die ausführlich beschrieben und bebildert sind – außerdem können diese praktischerweise von den Lesern bewertet werden. Im November ist mir besonders das Rezept zum Saibling mit Tagliatelle aufgefallen, das eine sehr schöne Anleitung enthält, wie man den Fisch selbst richtig schneidet. Hier geht es zum Rezept Saibling mit Tagliatelle und Parmesansoße.
  • Bei Stylish Living geht es nicht nur um Essen, aber im November (immer noch Kürbis- und auch Suppenzeit!) ist mir die Butternuss-Cremesuppe mit Kokosmilch besonders ins Auge gestochen. Unter dem nachvollziehbar beschriebenen Rezept gibt es noch ein paar spannende persönlich Einblicke. Für Koriander habe ich bislang noch keine Begeisterung entwickeln können, deswegen wird die Butternuss-Cremesuppe mit Kokosmilch bei mir auf jeden Fall mit Petersilie verziert!

Hoffe euch gefallen unsere Tipps zu bloggenden Hamburgern! Ich werde jetzt regelmäßig meine Lesetipps für euch weiterempfehlen.

Über den Autoren

Kevin

Gutes Essen und Trinken sind seine Leidenschaft: Besonders Kaffee, Wein und Gin haben es ihm angetan. Bereits im Jahr 2009 ist er mit einem Blog zum Thema Kaffee durchgestartet und hat mit diversen Tests zu Kaffees und Kaffeemaschinen etwa 30.000 Lesern im Monat begeistern können. Seit 2015 widmet er sich mit hamburg-schmackhaft.de nun einem neuen Projekt, das vor allem deshalb spannend ist, weil es thematisch etwas breiter aufgestellt ist und auch Ausflüge "über den Tellerrand" zulässt.

Einen Kommentar hinterlassen